In Brandenburg wurden 32 Standorte der Bodendauerbeobachtung eingerichtet. Über die kartografische Darstellung der einzelnen Standorte kommt der Nutzer zu den jeweiligen Messdaten. Eine Kurzcharakteristik der einzelnen Untersuchungflächen ist ebenfalls verfügbar.

Hintergrundwerte geben einen Überblick über ubiquitäre Gehalte an Schwermetallen und persistenten organischen Schadstoffen in Böden.

Karte des Monats

Moore in Brandenburg

Zur Karte